WHA U18 gewinnt in Stockerau mit 24:13

WHA U18 gewinnt in Stockerau mit 24:13

Zum Saisonabschluss der WHA U18 stellten unsere Juniorinnen im Auswärtsspiel gegen UHC Stockerau noch einmal ihr Talent und fuhren einen klaren 24:13-Sieg ein. Eva Scheicher & Co hatten das Spiel von Anfang fest im Griff und stellten schnell einen klaren Vorsprung her. Bereits zur Pause lagen die ZV Wiener Neustädter Sparkasse-Mädchen mit 15:4 in Führung. Im zweiten Spielabschnitt wurden einige Spielerinnen geschont und unsere jüngeren U18-Spielerinnen durften ans Werk gehen. Auch diese zeigten eine ordentliche Leistung und hielten die Heimmannschaft mehr oder weniger in Schach. Am Ende freuten sich unsere Mädchen über den verdienten Sieg. Mit 11 Siegen in 22 Spielen belegen unsere ZV Wiener Neustädter Sparkasse-Juniorinnen in der Abschlusstabelle der WHA U18 den 6. Rang.

Spielprotokoll WHA U18

Die Fotos von den Spielen findet ihr wie immer auf unserer Facebook-Seite