U15: Mühsamer 14:12 Erfolg gegen Bad Vöslau

U15: Mühsamer 14:12 Erfolg gegen Bad Vöslau

Eher müde präsentierte sich heute unsere U15.
In einer nicht sehr hochklassiken Partie gegen Vöslau waren Tore Mangelware. Die Defensive stand anfangs gut, immerhin dauerte es bis zur 13. Minute bis das erste Gegentor kassiert wurde, doch im Angriff ging heute nicht viel.
Wenig Tempo im Spiel und teilweise schauderhaft ungenaue Pässe führten zu einem, im Handball eher untypischen, Pausenstand von 6:3.
Nach dem Wechsel ging es zerfahren weiter – mangelnde Konzentration führe auf beiden Seiten zu vielen Fouls und wenig richtigen Kombinationen. Am Ende reichte es für einen wenig berauschenden 14:12 Erfolg.
Bilder vom Spiel gibt es hier oder auf unserer Facebookseite.