Erneut ein Erfolg für unsere WHA

Erneut ein Erfolg für unsere WHA

Das Auswärtsspiel im Ländle wurde von einer soliden Leistung unserer Spielerinnen geprägt. Von Beginn an nahmen die ROOMZ HOTELS ZV Damen das Zepter in die Hand und traten selbstbewusst aufs Parkett. Die Heimmannschaft gab sich kämpferisch, wollte daheim unbedingt punkten, konnte allerdings gegen unsere mit Herz und Hirn spielenden Handballerinnen nicht ankommen. Wiener Neustadt legte immer wieder vor, den Montfortstädterinnen gelang es zwar noch auszugleichen, die  Führung beim Pausenpfiff blieb allerdings in Neustädter Hand (10:11).

In den ersten 9 Spielminuten der zweiten Halbzeit konnte der Vorsprung erneut auf +4 ausgebaut werden. Die Feldkirchnerinnen kämpften verbissen um jeden Ball. Das Spiel wurde zunehmend hektischer, dadurch wurde zeitweise in unseren Reihen etwas zu hastig agiert. Nach 52 gespielten Minuten wurde es aus unserer Sicht noch einmal kurz brenzlig. Den Blau Weißen gelang es durch einen 7 Meter noch einmal auszugleichen, Forisz, Stockhammer, Schuster und Teubl machten mit ihren Toren jedoch alles klar, während die Defensive sicher stand. Die letzten Tore in diesem Match gehörten zwar noch der Heimmannschaft, der Sieg konnte uns allerdings nicht mehr streitig gemacht werden.  Endstand zwar knapp, jedoch mit 22:23 verdient.

„Eine solide Mannschaftsleistung, bin mit diesem Sieg natürlich hochzufrieden. Mit 2 Punkten im Gepäck aus Feldkirch zurückzureisen ist für die Mannschaft ein zusätzlicher Motivationsschub, denn im nächsten Spiel treffen meine Mädels auswärts auf die Meistermannschaft von WAT Atzgersdorf.“ so ein sichtlich erfreuter Trainer Norbert Antal.

Spielprotokoll

Tabelle WHA